18. November 2018 | 18 Uhr | Grenzenlos | Liederabend | Neanderkirche | Düsseldorf

 New Counterpoints: Grenzenlos

„Die Linien des Lebens sind verschieden, Wie Wege sind, und wie der Berge Grenzen.“ Diese Verse Friedrich Hölderlins und Lieder aus dem Zyklus „Hölderlin Fragmente“ op. 61 von Benjamin Britten bildeten Ausgangspunkt und Inspiration für neu zu komponierende Werke von Komponisten aus Düsseldorf und Sachsen. Im Rahmen unseres Reihenthemas „Identitäten“ inspirierten die Werke Brittens die Komponistinnen und Komponisten zu einer (kritischen) Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Fragen von Migration und deren Ursachen, Integration, „Ausgrenzung“, „Verlassenheit“, „Sehnsucht nach Zusammenhalt“ etc. In diesem Kooperationsprojekt zwischen musik21 e.V. und dem Sächsischen Musikbund wurde das von Christopher Jung und Jan Roelof Wolthuis interpretierte Programm mittlerweile erfolgreich vernetzt.

Programm

Agnes Ponizil (Dresden):
fragment_horizont_h (2018), für Bariton und Klavier

Miro Dobrowolny (*1959, KRO., Düsseldorf):
Gesänge der Nacht (2009), für Bariton und Klavier

Johannes Sandberger (*1963, Düsseldorf):
Fünf Bilder (2018), für Bariton und Klavier

Benjamin Britten (1913-1976, GB.):
Sechs Hölderlin-Fragmente op.61 (1958), für Bariton und Klavier

Christian FP Kram (*1968, Leipzig):
Grenzenlos (2017-18), für Bariton und Klavier

Christian Diemer (*1986, Leipzig):
Hälfte des Lebens (2018), für Bariton und Klavier

Erik Janson (*1967, Düsseldorf):
Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier

Info

Schlagwörter: , ,

17. November 2018 | 18 Uhr |Grenzenlos | Liederabend |Kulturzentrum BIS | Mönchengladbach

Ein Projekt um den Liedzyklus „Hölderlin Fragmente“ von Benjamin Britten

Werke von Benjamin Britten, Johannes Sandberger, Miro Dobrowolny, Erik Janson, Agnes Ponizil, Christian Diemer, Christian FP Kram
Kooperation Musik 21 e.V. und Sächsischer Musikbund

Christopher Jung, Bariton und Jan Roelof Wolthuis, Klavier

Schlagwörter: , ,

2. November 2018 | 19.00 Uhr | CD-Release-Tour | Hassloch | Christuskirche

Christopher Jung, Bariton Simon Reichert, Orgel

Werke von Brahms, Reger, Medek, Wolthuis

Schlagwörter: , , ,

27. Oktober 2018 | 18.00 Uhr | CD-Release-Tour | Ratzeburg | Dom

Christopher Jung, Bariton Simon Reichert, Orgel

Werke von Brahms, Reger, Medek, Wolthuis

Schlagwörter: , ,

21. Januar 2018 | 17.00 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE |Herrenhof, Neustadt/Weinstrasse, Mussbach

Info

Schlagwörter: , ,

4. März 2017 | 17.00 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE |Detmold

Schlagwörter: , ,

14. Dezember 2016 | 19.00 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE | Halle, Händelhaus

Info

Schlagwörter: , , , ,

11. November 2016 | Franz Schubert | WINTERREISE | Holm

Info

Schlagwörter: , ,

23. Oktober 2016, 16.30 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE | Bergkirchen

Info

Schlagwörter: , , ,

26. JUNI 2016 | 17:00 UHR | WETTIN-LÖBEJÜN | CARL-LOEWE-HAUS

Unerhörter Romantischer Gesang an historischem Ort

SONNTAG | 26. JUNI 2016 | 17:00 UHR
WETTIN-LÖBEJÜN | CARL-LOEWE-HAUS

Christopher Jung (Bariton) | Piotr Oczkowski (Klavier)

Ferruccio Busoni 1866-1924 | Max Reger 1873-1916 |
Friedrich Gernsheim 1839-1916 | Carl Loewe 1796-1869
Schlagwörter: ,

21. Mai 2016 | 17 Uhr | Franz Schubert | Jagdhaus Kössern

Konzert

Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus

Ein szenischer Liederabend mit Texten von P. Härtling und Liedern von F. Schubert und R. Schumann

Christopher Jung, Bariton

Piore Oczkowski, Klavier

Claudia Forner, Texte / Konzeption

Info

Schlagwörter: , ,

24. April 2016 | 17 Uhr | DICHTERLIEBEnWINDMÜHLEN |Renaissance Schloss Bevern

DICHTERLIEBEnWINDMÜHLEN

Ein Liederabend

Christopher Jung – Bariton

Piotr Oczkowski – Klavier

Info

Programm:

Maurice Ravel (1875-1937): Don Quichotte à Dulcinée (Paul Morand)

  1. Chanson romanesque
  2. Chanson épique
  3. Chanson à boire

Gabriel Fauré (1845-1924):      Tristesse (Théophile Gautier)

Les Berceaux (René-François Sully-Prudhomme)

Mandoline (Paul Verlaine)

Au bord de l’eau (René-François Sully-Prudhomme)

Claire de lune (Paul Verlaine)

Nell (René Lecomte de Lisle)

Après un rêve (Paul Verlaine)

Claude Debussy (1862-1918): Trois Ballades de Francois Villon

  1. Ballade de Villon à s’amye
  2. Ballade que Villon fait à la requeste de sa mère
  3. Ballade des femmes de Paris

Robert Schumann (1810-1856): Dichterliebe Op.48 (Heinrich Heine)

Schlagwörter: , ,

3. Dezember 2016 | 18.00 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE | Leipzig, Schumann Haus

Info

Schlagwörter: , , ,

7. Februar 2016 | 16.30 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE | Bergkirchen

Liederabend

Winterreise op. 89, D 911 Franz Schubert

Christopher Jung – Bariton
Piotr Oczkowski – Klavier

Info

Schlagwörter: , , ,

3. Februar 2016 | 19.00 Uhr | Franz Schubert | WINTERREISE | Händel-Haus Halle

Liederabend

Winterreise op. 89, D 911 Franz Schubert

Christopher Jung – Bariton
Piotr Oczkowski – Klavier

Händel-Haus

Schlagwörter: , , ,

← Ältere Artikel