18. November 2018 | 18 Uhr | Grenzenlos | Liederabend | Neanderkirche | Düsseldorf

 New Counterpoints: Grenzenlos

„Die Linien des Lebens sind verschieden, Wie Wege sind, und wie der Berge Grenzen.“ Diese Verse Friedrich Hölderlins und Lieder aus dem Zyklus „Hölderlin Fragmente“ op. 61 von Benjamin Britten bildeten Ausgangspunkt und Inspiration für neu zu komponierende Werke von Komponisten aus Düsseldorf und Sachsen. Im Rahmen unseres Reihenthemas „Identitäten“ inspirierten die Werke Brittens die Komponistinnen und Komponisten zu einer (kritischen) Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Fragen von Migration und deren Ursachen, Integration, „Ausgrenzung“, „Verlassenheit“, „Sehnsucht nach Zusammenhalt“ etc. In diesem Kooperationsprojekt zwischen musik21 e.V. und dem Sächsischen Musikbund wurde das von Christopher Jung und Jan Roelof Wolthuis interpretierte Programm mittlerweile erfolgreich vernetzt.

Programm

Agnes Ponizil (Dresden):
fragment_horizont_h (2018), für Bariton und Klavier

Miro Dobrowolny (*1959, KRO., Düsseldorf):
Gesänge der Nacht (2009), für Bariton und Klavier

Johannes Sandberger (*1963, Düsseldorf):
Fünf Bilder (2018), für Bariton und Klavier

Benjamin Britten (1913-1976, GB.):
Sechs Hölderlin-Fragmente op.61 (1958), für Bariton und Klavier

Christian FP Kram (*1968, Leipzig):
Grenzenlos (2017-18), für Bariton und Klavier

Christian Diemer (*1986, Leipzig):
Hälfte des Lebens (2018), für Bariton und Klavier

Erik Janson (*1967, Düsseldorf):
Grenzenlos begrenzt (2018), für Bariton und Klavier

Info

Schlagwörter: , ,

17. November 2018 | 18 Uhr |Grenzenlos | Liederabend |Kulturzentrum BIS | Mönchengladbach

Ein Projekt um den Liedzyklus „Hölderlin Fragmente“ von Benjamin Britten

Werke von Benjamin Britten, Johannes Sandberger, Miro Dobrowolny, Erik Janson, Agnes Ponizil, Christian Diemer, Christian FP Kram
Kooperation Musik 21 e.V. und Sächsischer Musikbund

Christopher Jung, Bariton und Jan Roelof Wolthuis, Klavier

Schlagwörter: , ,

2. November 2018 | 19.00 Uhr | CD-Release-Tour | Hassloch | Christuskirche

Christopher Jung, Bariton Simon Reichert, Orgel

Werke von Brahms, Reger, Medek, Wolthuis

Schlagwörter: , , ,

27. Oktober 2018 | 18.00 Uhr | CD-Release-Tour | Ratzeburg | Dom

Christopher Jung, Bariton Simon Reichert, Orgel

Werke von Brahms, Reger, Medek, Wolthuis

Schlagwörter: , ,

2. Juli 2016 | 19.00 Uhr | Hofserenade |Stiftskirche |Neustadt/Weinstraße

Hofserenade der Neustadter Stiftskantorei

Sa.2.Juli 2016, 19.00 Uhr im Dekanatshof Landschreibereistraße 8

( bei schlechtem Wetter in der Stiftskriche )

„Waldesnacht und Liebesglück“ Lieder der deutschen Romantik

Werke von Schumann, Mendelssohn und Reger /

nach Texten von Joseph Freiherr von Eichendorff

Christopher Jung (Bariton), Jan Roelof Wolthuis (Klavier)

Neustadter Stiftskantorei, Dirigent: Simon Reichert

Schlagwörter: , ,

16. Juni 2016 | 20.00 Uhr | Freiberger Dom St. Marien| Abendmusik

7. Abendmusik

Werke von Max Reger (op. 105 nach Novalis) und Tilo Medek (Geistliche Gesänge nach Trakl) sowie für Orgel Solo von Johann Sebastian Bach (BWV 527 und 540, 2), Arnolt Schlick (Maria zart) Tilo Medek (Gebrochene Flügel), Nicolas de Grigny „Ave maris stella“

Christopher Jung, Bariton
Simon Reichert, Neustadt an der Weinstraße, Orgel

Info

Schlagwörter: , ,

7. Mai 2016 | 11.30 Uhr | Marktkonzert|Stiftskirche |Neustadt/Weinstraße

Geistliche Gesänge von Tilo Medek (nach Texten von Trakl) und Max Reger

Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Christopher Jung – Bariton

Simon Reichert – Orgel

 

Schlagwörter: ,

11. März 2016 | 19.30 Uhr | Günter Neubert | Mendelssohn Haus|Leipzig

 

Konzert

Günter Neubert zum 80. Geburtstag

Schlagwörter: , ,

24.4.2015 | 19.30 Uhr |Liederabend |Landesmusikakademie NRW Heek

PROGRAMM/INFO

Tilo Medek (1940 – 2006)
Meine Wunder (Else Lasker-Schüler)

Claude Debussy (1862 – 1918)
Trois Ballades de François Villon

Tilo Medek
Nachklänge (Else Lasker-Schüler)

PAUSE

Robert Schumann (1810 – 1856)
Dichterliebe op. 48 (Heinrich Heine)

AUSFÜHRENDE

Christopher Jung, Bariton
Ernst Leopold Schmid, Klavier

Info

Schlagwörter: , , , ,

28. März 2015 – 17.00 Uhr | Freiberger Dom St. Marien| Johann Sebastian Bach: Markuspassion; Volker Bräutigam: Evangelienmusik zu Bachs Markuspassion

Melanie Hirsch, Sopran
Elisabeth Auerbach, Alt,
Achim Kleinlein, Tenor,
Matthias Schubotz, Evangelist
Christopher Jung, Christus
Freiberger Domchor
A-cappella-Kammerchor Freiberg
Philharmonisches Kammerorchester Dresden
Clemens Lucke, Orgel
Leitung: Peter Kubisch und Domkantor Albrecht Koch

Schlagwörter: , , , ,

WinterZeitMusik Freiberg

Freitag 8.2.2013, 19.30 Uhr,

Mittelsächsisches Theater Freiberg

Große Bühne

09599 Freiberg , Borngasse 1

WinterZeitMusik

Ein Liederabend mit zeitgenössischen Werken mitteldeutscher Komponisten

Christopher Jung – Bariton

Jan Roelof Wolthuis – Klavier

Liederabend Winterzeitmusik

Schlagwörter: , , ,

WinterZeitMusik Leipzig

Samstag, 8.12.2012 19.30 Uhr, 04103 Leipzig, Grieg-Begegnungsstätte, Talstr.10. (in Kooperation mit der Grieg – Begegnungsstätte: Deutsche Komponisten zu Gast bei Edvard Grieg)

Ein Liederabend mit zeitgenössischen Werken mitteldeutscher Komponisten

Christopher Jung – Bariton

Jan Roelof Wolthuis – Klavier

Programm:

Thomas Buchholz (*1961): Heym-Zyklus für Bariton und Klavier

 Peter Helmut Lang (*1974): Aus: Im Wind. Liederzyklus im tonalen Stil für Bariton und Klavier, Nr. 2 und Nr. 3. Texte: Rose Ausländer

Karl Dietrich (*1927): Auf die Strassen fällt ein Schnee für mittlere Singstimme und Klavier. Text: Hans Möskenthin

Günter Neubert (*1936): D a h i nLiederzyklus für Bariton und Klavier nach Wintergedichten von Manuela Sandhop

Pause

Jan Roelof Wolthuis: Drei Lieder nach Gedichten von Goethe und Trakl

 Joachim Beez (*1936): Fünf (vor- und nach-) winterliche Lieder

Christian FP Kram (*1968): Eingeschneit. 10 Lieder nach Gedichten von Kevin Perryman

Schlagwörter: , , ,

WinterZeitMusik Halle

Halle, Händel Haus

21.11.2012, 19.30 Uhr, 06108 Halle, Große Nikolaistraße 5

Ein Liederabend mit zeitgenössischen Werken mitteldeutscher Komponisten

Christopher Jung – Bariton

Jan Roelof Wolthuis – Klavier

Programm:

Thomas Buchholz (*1961): Heym-Zyklus für Bariton und Klavier

 Peter Helmut Lang (*1974): Aus: Im Wind. Liederzyklus im tonalen Stil für Bariton und Klavier, Nr. 2 und Nr. 3. Texte: Rose Ausländer

Karl Dietrich (*1927): Auf die Strassen fällt ein Schnee für mittlere Singstimme und Klavier. Text: Hans Möskenthin

Günter Neubert (*1936): D a h i nLiederzyklus für Bariton und Klavier nach Wintergedichten von Manuela Sandhop

Pause

Jan Roelof Wolthuis: Drei Lieder nach Gedichten von Goethe und Trakl

 Joachim Beez (*1936): Fünf (vor- und nach-) winterliche Lieder

Christian FP Kram (*1968): Eingeschneit. 10 Lieder nach Gedichten von Kevin Perryman

Schlagwörter: , , ,

WinterZeitMusik Leipzig

Dienstag, 20.11.2012, 19.30 Uhr

Leipzig, Schumann Haus

04103 Leipzig, Inselstraße 18

Ein Liederabend mit zeitgenössischen Werken mitteldeutscher Komponisten

Christopher Jung – Bariton

Jan Roelof Wolthuis – Klavier

Programm:

Thomas Buchholz (*1961): Heym-Zyklus für Bariton und Klavier

 Peter Helmut Lang (*1974): Aus: Im Wind. Liederzyklus im tonalen Stil für Bariton und Klavier, Nr. 2 und Nr. 3. Texte: Rose Ausländer

Karl Dietrich (*1927): Auf die Strassen fällt ein Schnee für mittlere Singstimme und Klavier. Text: Hans Möskenthin

Günter Neubert (*1936): D a h i nLiederzyklus für Bariton und Klavier nach Wintergedichten von Manuela Sandhop

Pause

Jan Roelof Wolthuis: Drei Lieder nach Gedichten von Goethe und Trakl

 Joachim Beez (*1936): Fünf (vor- und nach-) winterliche Lieder

Christian FP Kram (*1968): Eingeschneit. 10 Lieder nach Gedichten von Kevin Perryman

Schlagwörter: , , ,

WinterZeitMusik Münster

Freitag, 11.1.2013, 19.30 Uhr

Münster, Erlöserkirche

WinterZeitMusik

Ein Liederabend mit zeitgenössischen Werken mitteldeutscher Komponisten

Christopher Jung – Bariton

Jan Roelof Wolthuis – Klavier

 

Programm

Schlagwörter: ,

← Ältere Artikel